Kennt ihr Bärlauch? 

Kennt ihr Bärlauch?
Dort wo es im Wald stark nach Knoblauch duftet, wächst der Bärlauch. Ihr findet ihn in schattigen Laubwäldern. Die Blätter des Bärlauchs sind länglich, weich und ähneln den Blättern des Maiglöckchens.
Vorsicht: Maiglöckchen sind giftig.
Im Gegensatz zu Maiglöckchen-Blättern duften Bärlauchblätter jedoch eindeutig nach Knoblauch.
Dieser Geruch ist wichtig zur Unterscheidung!
Es sind die Blätter, die geerntet werden, am besten vor der Blüte, denn dann sind sie zart und lecker. Bund mit frischem Bärlauch
Kräuterquark mit reichlich Bärlauch gehört zu den leckersten Frühjahrserlebnissen Besonders fein schmeckt der Bärlauchquark zusammen mit Kartoffeln oder als Brotaufstrich.


Zutaten für frisches Bärlauchpesto
•    125 gr Bärlauch
•    30 gr Parmesankäse (fein gerieben)
•    50 gr Pinienkerne (leicht geröstet)
•    125 ml Olivenöl
•    Salz, Pfeffer


…zusammen mit Euren Lieblingsnudeln