Information zum subventionierten Mittagessen 

Ein qualitativ hochwertiges Mittagessen ist ein wichtiger Beitrag zur Gesundheit von Kindern!

An Berliner Schulen kann ab dem 01. August 2019 jedes Kind ein zu 100% subventioniertes Mittagessen erhalten, das:

  • an einer öffentlichen allgemeinbildenden Schule im offenen bzw. gebundenen Ganztagsbetrieb oder einem Gymnasium lernt und sich in einer der Jahrgangsstufen 1-6 befindet.

Alle Eltern, die einen Vertrag (Hortvertrag) für die ergänzende Förderung und Betreuung abgeschlossen haben, erhalten im August einen geänderten Kostenbescheid vom Bezirksamt. In diesem neuen Kostenbescheid wird die Verpflegung auf 0,00 Euro gesetzt.

Eltern mit Hortkindern müssen mit dem Caterer keinen Vertrag schließen

Bisher mit dem Caterer bestehende Verträge müssen nicht gekündigt werden! Die Verträge bleiben bestehen, wenn die Kinder nicht die Klassenstufe 6 erreicht haben. Verträge der Klassenstufe 6 werden automatisch zum 31.07.2019 gekündigt.

Wenn Ihr Kind zukünftig am Essen teilnehmen soll, melden Sie sich bitte in unserem Online Bestellsystem an.